20. August 2013

Du musst geben, bevor du nimmst - und bauen, bevor du wohnst.


"Woher weißt du, dass es Liebe ist?", fragt sie.
"Das sagt mir mein Herz", entgegnet er. Sie schweigt einen Augenblick, um darüber nachzudenken.
"Aber woher weißt du, dass dir dein Herz das Richtige sagt?", hakt sie nach. Die simple Aussage erscheint ihr zu schlicht in ihrer Schlichtheit.
Daraufhin zuckt er mit den Schultern, er versteht nicht, was man denn daran überhaupt in Frage stellen kann. "Ich weiß es eben", meint er geduldig, um ihr die Unsicherheit ein wenig zu nehmen. Dann schweigen beide in den eigenen Gedanken versunken.

Sie überlegt, wie schwer und doch einfach zugleich die Liebe ist. Es gibt wohl wenige Worte überhaupt, die so kurz sind und hinter denen doch eine ganze Welt steht. Einfach ist sie, weil es eigentlich nur ein ja oder nein gibt. Kann man jemanden so ein bisschen lieben? Ich liebe dich ein bisschen. Das klingt so wie - bis ich jemanden finde, den ich vielleicht noch ein wenig lieber mag. Und schwer, schwer ist sie aus unzählbar vielen Gründen. Manchmal liegt ja schon die erste Schwierigkeit darin zu akzeptieren, dass man jemanden liebt. Weil es so überraschend kam und so ganz anders als erwartet. Und überhaupt. Darauf hat einen damals im Kindergarten auch niemand vorbereitet.

Und er? Was denkt er sich, wenn er morgens nach dem Aufstehen die Beine über die Bettkante schwingt, sich mit den Ellenbogen auf den Oberschenkeln abstützt und kurz innehält, weil der erste Gedanke am Morgen an sie geht. Oder am Mittag, als er auf der Straße ein lachendes Pärchen beobachtet. Sie sehen so glücklich aus. Können wir das auch? Können wir nicht ein wenig aussteigen aus der wilden Achterbahn, die die Gefühle auf und abschleudert, wilde Loopings damit veranstaltet und einen oft heraustaumeln lässt. Ein wenig benommen, mit grummelnden Magen. Aber ja, das Hoch ist dafür wundervoll, wenn man ganz oben ist und es wenigstens dort gelingt, die negativen, zweifelnden Gedanken auszuschalten. Ein kurzer Moment der inneren Ruhe. Und weiter geht es, denn das ist das einzig Beständige: Dass es immer irgendwie weitergeht.


Outfit
// graue Slim Jeans Mango // weißes Basic-Shirt H&M // braune Ledersandalen Champa // rote Umhängetasche Flohmarkt // Gürtel H&M //

Kommentare:

  1. Richtig schöner Text! Und gerade genau das worüber ich mir auch Gedanken mach. Ich bin ja derMeinung dass Liebe einfach ist aber Beziehungen sind es leider nicht so.

    AntwortenLöschen
  2. es ist immer so schön deine texte zu lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wirklich wunderwunderwundervoller Text (:

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbarer Post :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  5. Der Text spricht mir gerade so aus der Seele.
    Du bist so eine hübsche :)

    Liebst Catherine

    AntwortenLöschen
  6. Toller Text. Tolles Mädchen.

    AntwortenLöschen
  7. ich finde du hast so ein niedliches und freches gesicht udn dein style ist einfach "imemr schön locker"....I like!

    AntwortenLöschen
  8. Hach, die rote Tasche ist wirklich toll! Ich werde immer ganz neidisch, wenn jemand so Schätze auf Flohmärkten ergattert, denn mir selbst läuft so etwas nie über den Weg... Liegts an den Flohmärkten oder an mir? :)

    Alles liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe, es gibt ein neues Blogger-Forum auf Facebook ! Spotted: Blogs ! Dort werden besonders schöne Artikel von Blogs veröffentlicht, die uns zugesendet werden ! Deiner wurde uns (hihi, durch mich) ans Herz gelegt, und wird am Samstag nun veröffentlicht ! Vielleicht schaust du einfach mal vorbei :*
    Ganz süße Grüße,
    deine Neele

    ps. wahnsinnig schöner text und tolles outfit, du bist toll ! ♥
    https://www.facebook.com/spotted.blogs

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebes Schneewittchen :),

    ich finde deinen Blog wirklich außerordentlich inspirierend. Du findest stets die passenden Worte und deine Bilder sind keinesfalls klischeehaft sondern sehr einfallsreich.

    Ich verfolge deinen Blog nun, um stets aufs Neue von dir angeregte Ideen zu erhalten.

    Schau doch mal bei uns vorbei.

    Ganz liebe Grüße

    Pia von
    http://tantrum-not-found.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Wie hübsch der Text ist und so wahr! Richtig romantisch! Hast du das selbst verfasst? Wenn ja, dann bist du ein wahres lyrisches Talent!
    Dein Outfit ist natürlich auch mal wieder toll, schlicht und trotzdem wirkungsvoll, so mag ich das :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes, na klar, das ist von mir zusammengekritzelt! :-D Aber übertreib hier mal nicht so schamlos!

      Löschen
  12. einfach nur sehr schön :) schlicht, aber dennoch chic und lässig! und, toller text! Liebst, die twins von wmw-style.de

    AntwortenLöschen
  13. Toller Look. Mir gefallen die Tasche und die Sandalen wirklich gut :)
    Sag mal, mit was für einer Kamera und was für einem Objektiv fotografierst du denn so toll? :)

    Bin jetzt neue Leserin, und würde mich unglaublich freuen,wenn du auch meine wirst :)

    Hello,Mrs. Fashion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, vielen Dank! :-)
      Wollte dir auf dem Blog antworten, aber leider steht dort "Blog wurde entfernt"!
      Fotografiere mit der Canon EOS 1100, Brennweite 18-200mm!

      Löschen
  14. Wundervoll - allein die Überschrift ist fantastisch! Sehr sehr schöner Post xx

    AntwortenLöschen
  15. Wieso muss es denn auch so schwer sein, man hat das Ding gar nicht unter Kontrolle :(
    Aber Übung macht den Meister! ♥ xx

    AntwortenLöschen
  16. sehr schönes outfit!

    nd der text... regt zum nachdenken an!

    lg
    svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  17. hach - zuckersüßes outfit...und du bist wirklich ein schneewittchen ;)

    groetjes
    vreeni
    freak in you

    AntwortenLöschen
  18. Richtig schönes Outfit, gefällt mir sehr gut, vor allem die Sandalen mag ich :)
    Liebe Grüße
    http://in-a-strange-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Hab deinen Blog grad zufällig via Kleiderkreisel entdeckt und muss sagen WOW. Du bist wunderhübsch und strahlst so eine Leichtigkeit in deinen Bildern aus,das gefällt mir ♥

    Du hast direkt eine neue Leserin dazu gewonnen :)

    Würden uns freuen,wenn du auch mal auf unserem Blog vorbeischnupperst ;)

    LG,Jules (und Mine)

    AntwortenLöschen
  20. Toller Text.
    Macht irgendwie Lust auf mehr!
    Die Bilder sind wie immer auchrichtig gut geworden, ich liebe solche Aussschnitte und Details aber trotzdem zu wissen, wie alles in allem aussieht!

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein wunderschöner Text!
    Du schreibst einfach soooo so schön, ich liebe es immer zu lesen wie du deine Gedanken aufschreibst. Eine talentierte Schriftstellerin, bist du!

    Das mit der Liebe ist immer so eine Sache ... Vor allem würde ich sehr gerne mal einen Tag bei Männern Gedanken lesen können. Ich frage mich ob sie auch solche komplizierten und tausende Gedanken haben wie die meisten Frauen. Wahrscheinlich nicht.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  22. Du bist so hübsch! :)
    bin gerade durch Blog-Zug auf deinen Blog gestoßen. Und er gefällt mir wirklich sehr gut! Deine Posts sind anders als auf anderen Blogs und das gefällt mir wirklich gut. Werde hier öfter mal vorbei schauen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. Guten Abend,
    Bin über den Thread "Ich folge deinem Blog/folge ihm nicht" auf dich aufmerksam geworden. Ich wollte dir mal ein großes Lob aussprechen! Ich finde es total klasse, dass du versuchst immer eine gute Begründung zu finden, warum du einem Blog nicht folgst. Ich finde es so nervig, dass viele einfach schreiben "Mir fehlt was" oder "Gefällt mir nicht", denn das bringt dem anderen ja gar nichts! Aber du versuchst es immer so zu begründen, dass es der Person auch was bringt und formulierst es auch so, dass es nicht verletzend rüber kommt.
    Das find ich ganz große Klasse!
    Weiter so

    Gruß,
    Mine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mine,

      vielen Dank für dein Feedback - es tut gut auch mal zu hören, dass man etwas richtig macht. Manchmal ist es wirklich nicht leicht, eine "gute" Begründung zu finden (manchmal ist es ja auch schlicht Geschmackssache, was einem gefällt), aber ich finde Bewertungen wie "Nein" und "Ich klick mich durch" auch ganz furchtbar. Freut mich also wirklich, wenn es dir sogar aufgefallen ist, dass ich eben genau das zu vermeiden versuche! :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  24. Es geht immer weiter und dann das Bild mit den Öffnungszeiten!
    Seeehhrrr gelungen!

    Dein Text geht mal wieder sehr ans Herz und ich hoffe auf die Liebe!
    Bin Fan :-)

    AntwortenLöschen