6. Mai 2013

Ich packe meinen Koffer und nehme mit..



...auf jeden Fall nie das Richtige!

Für diejenigen, die meinen Blog vielleicht noch nicht so lange lesen oder ihn zum allerersten Mal sehen: ich bin eine heimatlose Nomadin.
Jedes Wochenende pendle ich also zwischen Kleiderschrank 1, 2 und 3 hin und her. Man könnte auch sagen "My home is my car". (Gut, das sage ich sogar sehr oft)

Am Donnerstag Abend denke ich regelmäßig daran, doch schonmal meine Tasche zu packen. So ganz in Ruhe - dann ist sicher alles dabei. Mache ich natürlich nicht. (nach jahrelanger Übung bilde ich mir hochmütig ein, das doch auch auf die Schnelle hinzubekommen)

Natürlich ist es von Woche zu Woche der selbe Spaß - wenn ich dann bei meinem Freund angekommen bin, fängt es meist schon an und natürlich habe ich alles mögliche vergessen.
Am allerbesten - und ich erzähle das nicht ohne ein gewisses selbstironisches Schmunzeln - ist es aber, wenn ich komplett konfus und ohne jedes Muster gepackt habe.
Beispiel 1 (noch im Winter):  Ich habe an jede Menge Schals gedacht - genau genommen drei (für 2 Tage, klar), drei Jeanshosen (dabei trage ich die ausgesprochen selten) und exakt Null Pullover.
Beispiel 2
(der Klassiker): Da ich oft Strumpfhosen trage, drängt sich mir nur in seltenen Momenten der Verdacht auf, auch Socken einzupacken (beispielsweise für die drei oben erwähnten Jeans)

Meist ist der Leidtragende natürlich mein Freund, der mit seinem sowieso schon eher spärlich ausgestattetem Kleideraufgebot mit geliehenen Socken, T-Shirts, Pullovern und Cardigans herhalten muss.
Ich wette er ist heilfroh, dass wir nicht die selbe Hosengröße haben. Gut. Ich aber auch.

Boyfriend-Look ist bei mir also meist weniger Trendbewusstsein, sondern pure Vergesslichkeit - aber muss ja niemand wissen.

Genau so war es natürlich wieder dieses Wochenende. Wetterbericht vom Freitag war ein Arsch. 7 Pullis dabei. 5 Paar Schuhe. Eine Jeansweste. Kein Top.

                                                                                             Nochmal danke, Liebling!
// Blümchen Shorts aus Cord H&M // T-Shirt mit Print freundliche Leihgabe // Jeansweste vintage // schwarze Ballerinas mit besticktem Absatz Zara // roter Ledergürtel H&M //

Kommentare:

  1. oh je. also das mit den socken kenne ich. ich hab ne zeitlang auch nur strumphosen getragen und hab dann vergessenw elche mit zur arbeit oder sport zu nehmen. äh ja, blöd!
    das shirt ist aber super. ich klaue die auch oft von meinem mann.. aber du kennst ja meinen kleiderkreisel post ;)

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Haha, du bist soooo süß!! <3
    Sowas könnte mir auch passieren!
    Hab das ganz oft im Urlaub, dass ich ein schickes Oberteil mitnehme, aber garnichts passendes dazu hab... doof! ;-) Aber du hast es doch super gelöst! Das sieht sehr schick aus!
    Und deine Blümchenshorts ist ja suuuper schön!!! <3

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. hiihii :D ich vergesse auch immer allen möglichen Kram :D

    dein Outfit finde ich aber super toll & deine Haare (: ich liebe sie <3

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  4. Dein Schreibstil ist wirklich sehr sympathisch ♥ ich vergesse beim Kofferpacken auch immer toll viele Sachen und ärgere mich im Nachhinein dann immer :D

    Lieber Gruß

    AntwortenLöschen
  5. sieht aber gut aus :)
    und das mit dem vergessen kenn ich. ich fahr am wochenende auch immer zu meinem freund, schau, dass ich alles dabei hab, was ich brauche und tadaaa: doch wieder was vergessen. es is einfach ätzend.. aber so ist es halt. die welt der konfusen :)
    lg
    http://pearlsheavenblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe deinen Schreibstil *_*

    Liebste Grüße

    Catherine

    AntwortenLöschen
  7. das sieht wirklich schön aus - die hose gefällt mir besonders gut ! (:
    Klamotten habe ich immer im Überfluss mit, dafür vergesse ich oft Kleinigkeiten, z.B. Haarbürtse, Zopfgummi, Federtasche- irgendwas ist immer :D

    Alles Gute meine Liebe und bis bald :*

    AntwortenLöschen
  8. ich les deinen blog echt gerne, ich muss jedes mal schmuntzeln :)
    woher hast du diese wunderschöne federhaarklammer ? des gold sieht in deinen dunklen haaren echt schön aus *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte dir gerne persönlich antworten, aber leider komme ich nicht per google+ auf deinen Blog! :-(
      Die Klammern sind echt schon älter, ich habe leider absolut keine Idee mehr, wo ich die damals gekauft hatte..
      Aber vielleicht einfach mal googeln? Da findet man ja immer so einiges! ;-)

      Löschen
  9. Huhu,
    super süßes Outfit. Das Shirt ist toll.
    Lg

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. hahahaha das ist so ich, nur dass ich nicht jedes wochenende, sondern nur über ferien (weniger oft, aber länger) in österreich wohne. dann hab ich für 2 wochen (im winter) vier paar schuhe und stiefel, 1000 jacken und mäntel, 10 paar wollsocken (mir soll ja nicht kalt werden...) aber dafür vllt 3 pullis, 2 hosen und wenn ich glück hab ein schlaf-tshirt. dann hab ich eine ausrede, shoppen zu gehen :D

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin neuerdings auch Pendlerin. Alle zwei Tage hin und her. Und ich finde es grässlich, zwei Kleiderschränke zu besitzen :D Nie habe ich das da, was ich anziehen möchte und irgendwie passt immer nichts zusammen! :D

    AntwortenLöschen
  12. Das kommt mir irgendwie bekannt vor, die Klamotten meines Freundes müssen auch ständig herhalten :D
    Dein Outfit ist übrigens sehr sehr schön!:)

    Liebste Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  13. hahaha ich musste so lachen als ich den Text gelesen habe :D
    Wie gut, dass man alles immer als tolle Modeerscheinung abstempeln kann - sieht aber trotzdem super kombiniert aus, also musst du dir garkeinen Kopf machen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha danke für deinen Kommentar, hatte wirklich einmal Anja geschrieben :D

      Löschen
  14. Ach das Problem kenne ich nur zu gut! Ich pendle auch immer zwischen meiner Wohnung, der Wohnung meines Freundes und dann auch manchmal noch meinen Eltern hin und her. Kommt dann noch ein Tag bei na Freundin dazu ist mein Kofferpackhirn am durchdrehen :D
    Gott sei dank fange ich immer rechtzeitig an, eine Liste mit allen Dingen zu schreiben. ich schreibe sowieso wahnsinnig gerne Listen um meinen Kopf zu ordnen :D

    Übrigens ist das Outfit mal wieder einfach klasse! :-*


    Lg Christin

    P.S. Ich hab mir auch endlich eine Schublade bei meinem Freund eingerichtet, so muss ich wenigstens nicht mehr an Schlafzeug und Unterwäsche denken und hab zur Not auch ein paar Shirts zur Hand :D

    AntwortenLöschen
  15. zauberhafter look!
    und danke :) guardamar ist in der region alicante :D ist ganz in der nähe, ca. 30 min mit dem auto von der stadt alicante entfernt. ein kleines fischerdorf, direkt am meer. aber die promenade ist auch wunderschön und die alleen. ah hast du nicht gewusst dass ich verlobt war? stand auf meinem blog, aber ich habs entfernt ... er hat sich zu viel erlaubt, das war mir irgendwann zu viel. ich bin froh um meine jetzige freiheit :)

    AntwortenLöschen
  16. coole ballerinas!! Tolle abstaz!

    AntwortenLöschen
  17. Die Hotpan sieht richtig toll aus mit den Blümchen *___*

    http://everyday-is-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Man muss sich halt nur zu helfen wissen und da dein Freund ja anscheinend einen guten Geschmack hat, würde ich doch ruhig auch mal absichtlich was vergessen :P
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. dein blog ist superschön :)

    liebe grüße http://annimierdame.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Die Blümchenshorts find ich so toll :)

    AntwortenLöschen