15. März 2013

Pulloverdieb



Es ist schon verrückt. Am Wochenende packe ich meine große Tasche und fahre zu meinem Freund und in meine Heimatstadt. Immer gut gerüstet...

Für jede Wetterlage ausgerüstet und theoretisch hätte ich was dabei, um dem neuem Papst zu gratulieren, mit Lady Gaga feiern zu gehen oder auch mit der Queen gemütlich einen Kaffee trinken gehen.
Aber was mache ich als erstes? Ziehe meine Sachen aus und greife mir erstmal - nein, nicht in die große Reisetasche, sondern in den sehr überschaubaren Schrank von meinem Liebsten. Ganz ohne rot zu werden.
Mir entgeht sein belustiger Blick natürlich nicht, aber was soll ich zu meiner Verteidigung sagen - ich liebe es einfach seine Hemden, T-Shirts und Pullover zu tragen. Sie sind fabelhaft bequem, gemütlich und riechen toll.
Unnötig zu sagen, dass vom Inhalt besagter Riesenreisetasche nicht mal 50 Prozent berührt werden. Aber es ist ein beruhigendes Gefühl, dass man im Falle eines Treffens mit der Queen dann doch gerüstet wäre. Man weiß ja nie.








Was trage ich?
♦ weinroter Pulli vom Liebsten ♦ Blümchen Shorts H&M ♦ Strickcardigan 3Suisses ♦ braune Boots Pieces ♦ Statement Kette Bijou Brigitte ♦ Tasche New Yorker  ♦ Herrenuhr Dugena ♦




Kommentare:

  1. mein Freund hat den gleichen Pullover.
    JA da gehts einfach nicht darum, ob wir was zum anziehen haben, es geht darum, dass zu tragen was seinem Liebling gehört und das Zeug riecht immer so gut *_*

    Liebste Grüße

    Catherine

    AntwortenLöschen
  2. Haha, super Idee. :D Leider ist mein Freund nicht der größte und breiteste, also kann ich mich leider nicht allzusehr in seine Pullover kuscheln.. ^^

    Liebe Grüße
    die Caddü von ►►tramps like me und ♫ andersfarbig.com

    AntwortenLöschen
  3. Hm - dann kauf ihm einfach was in L und er hat es zu tragen - muss ihm ja nicht passen, soll ja für dich zum Reinkuscheln sein! :-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein überaus guter Plan. :D haha

      Im Übrigen zu deiner Antwort: Ja, das stimmt, oft macht man sich damit selbst was kaputt. Ich konnte vor lauter Stolz damals einfach nicht zugeben, dass ich auch so eine Jacke wollte. :D
      Heute ist mir das wurst - egal ob Trend oder nicht: Wenn es mir gefällt dann ziehe ich's auch an. Finde ich es hässlich kann es noch so trendy sein - dann kauf ich es eben nicht. ;)

      Liebste Grüße!
      ich

      Löschen
  4. *lol* So ist es bei mir auch...^^ Jedes We am pendeln und dann bei ihm zuhause schlüpf ich am liebsten in seine Pullis und schlaf in seinen Shirts... und schmuggl auch mal was von ihm weg um die Woche ohne ihn zu überstehen. *.*

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ganz "aus Versehen" landet bei mir öfters auch mal was in der Tasche..ups. ;-)

      Löschen
  5. Verdammt schickes Outfit! Ich liebe Männerpullis, die sind so schön groß und kuschelig^^ Ist eine richtig tolle Kombi geworden, auch mit den Blümchenshorts und soo :)

    Lg Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

    AntwortenLöschen
  6. ich bin verliebt in dein outfit! aww <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Alina, du weißt, die Verliebtheit ist ganz meinerseits!

      Löschen
  7. Hahaha du bist ja eine süße :)
    Steht dir aber gut! Vor allem zur femininen Hose.

    viele Grüße
    Denim

    AntwortenLöschen
  8. best blog award auflösung hier =) http://omnia-est-vanitas.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Liebes,

    wieder mal ein enorm gutes Outfit.
    Übrigens, alle Texte auf meinem Blog entstammen meiner Feder :>

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen
  10. Die Kette gefällt mir sehr!
    lg
    http://janetpawelchick.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Dankeschön! Ich habe mich total über dein kommentar gefreut :) Ich musste total lachen, du hast echt recht und ich überlege auch schon länger ob ich mir nicht einmal im monat ein riesen Steak gönnen soll - und ja jetzt hab ich glaub ich die antwort, lohnt sich ja tatsächlich nicht komplett auf was gutes zu verzichten ^^

    Im moment gehe ich zum Arzt und gebe sämtliche Proben ab die man nur abgeben kann, ich hoffe fast dass ich laktose intolerant bin, dann würden sich meine Bauchschmerzen erklären :) Wenn ich dann fragen hab, werde ich mich auf alle fäller gern bei dir melden, danke dafür ^^

    Schönen abend noch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich mich generell nie gut entscheiden kann, bin ich hier ganz klar für den goldenen Mittelweg! :-)

      Ich drücke dir die Daumen - ich kann es gut verstehen, ich habe auch schon fast "Angst", dass alles ok ist, weil ich dann einfach nicht gewusst hätte, woher die Schmerzen kamen!

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  12. Toller Blog!
    Ganz liebe Grüße von deiner neuen Leserin :)
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für beides - das freut mich total!

      Löschen
  13. Tolle Austrahlung hast Du !!!!

    über ein besuch auf mein Photography Blog würde ich mich freuen :-)

    http://tabea-simple.blogspot.de

    AntwortenLöschen