4. Februar 2013

Chanel für Arme





Hallo meine Lieben,

da das Wetter am Wochenende sowieso mehr als unfreundlich war, konnte ich die Zeit nutzen, endlich die T-Shirt Farbe einzusetzen.
Ich gebe zu, obwohl ich nicht so das Markenkind bin, habe ich doch einen leichten Tick nach dem Chanel-Logo. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich Coco Chanel bewundere.
Wie dem auch sei - mein Bruder meinte zu meinem Kunstwerk trocken: "Ach so macht man das, wenn man sich das Echte nicht leisten kann."
Wie dem auch sei, ich bin trotzdem stolz und selbstgemacht ist eben selbstgemacht. So. Und laut   meinem Freund stehen die zwei C's sowieso für "Caro Chaotisch". Ts.
Männer.




Kommentare:

  1. Sieht richtig gut aus (: mag den roten Blazer Jäckchen ?'!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Alexandra! J, ist so eine Art Jäckchen!

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  2. Echt ne coole Idee :)
    Finde das Outfit richtig schön, so gemütlich und macht doch was her
    und diese Farbkontraste - siehst wirklich aus wie ein schönes Schneewittchen :)

    Von dir muss ich mehr lesen, dein Blog gefällt mir - neue Leserin :)
    Liebe Grüße,
    V

    AntwortenLöschen