2. April 2013

Good friends, good books, and a sleepy conscience: this is the ideal life.” Mark Twain


6 Tage Blogpause und wohl die längste Schaffenspause überhaupt hier bei mir.
Ein paar freie Tage waren wirklich mehr als nötig gewesen - es ging bestimmt vielen von euch so.
Das wundervolle Gefühl, morgens lange auszuschlafen und sich dann mit einer Tasse Kaffee und einem fabelhaften Buch wieder ins Bett zu kuscheln: ein Luxus, den ich quasi richtiggehend zelebriere.
Und  dazu möchte ich sagen: manchmal bin ich echt altmodisch - man könnte sagen, ich klammere mich sogar noch fester an Altes, je mehr Neues es gibt.
Nein, ich habe die 100 Jahre noch nicht überschritten, aber was soll zum Beispiel dieses E-Book-Zeug? Soll das ein ernsthafter Trend sein, eine romantische Liebesgeschichte, einen spannenden Krimi oder eine wundervolle Fantasiewelt auf einem Elektrogerät zu lesen und ab und an lässig per Touch "umzublättern"?
Ist es furchtbar uncool, wenn ich sage, dass ich alleine den Geruch von Büchern liebe? Ich liebe es, ein Buch mit mir herumzutragen, Seite für Seite umzublättern, die Freude, wenn der Blick auf den Nachttisch fällt und dort eine spannende Geschichte auf mich  wartet. Es beruhigt mich zu wissen, dass ich mein Buch in der Handtasche habe und bei Wartezeiten keine Langeweile haben muss.
Ich liebe mein Bücherregal (natürlich viel zu klein) und ich liebe meine Liebe für Bücher.
Gut, klar, alles hat seine Vorteile, das mag sein - und jemand, der sich gut mit E-Books auskennt (ich tue es nicht), kann mir sicherlich einige gute Argumente bringen. Aber ich bin ein romantisches Mädchen, ich will mein Buch. Ich finde, wir haben schon sehr Platz in unseren Leben für Neues geschaffen und eingeräumt - wir bestellen über das Internet, ich habe keinen Wecker mehr, sondern mein Handy erledigt das und überhaupt kann mein Handy wahrscheinlich sogar per Morsezeichen mit der NASA-Weltraumstation kommunizieren und ich weiß es nur noch nicht.
Aber meine Bücher bleiben. Und Kaffeeflecken machen sich auf einer Bücherseite auch viel besser als auf einem E-Book.

Coffee time with Mr. Fox
Lace dress: H&M
The perfection of a lazy day.
Goldspiel.
Blätterliebe.
Das war reiner Zufall, dass ich an der Stelle mit dem "alten Weib" hängengeblieben bin - oder auch nicht?

Kommentare:

  1. Das mit dem E-Book kann ich verstehen! Ich kann nichts Schönes an diesen Teilen finden. Ich liebe es ein Buch in meinen Händen halten zu können! Man muss doch nicht alles durch Elektronik ersetzen, oder?

    Liebste Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es da genauso.. Ich besitze kein E-Book und finde es viel schöner wenn man seine Lieblingsbücher schön im Regal drapieren kann anstatt sie auf einer Festplatte zu speichern :)
    Und diese Tasse ist ja total süß, woher hast du die? :)
    Liebst, Franzi

    AntwortenLöschen
  3. ebooks?! grausawm. ich mag auch lieber bücher. dann sind wir eben altmodisch! na und?

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Bücher in den Regalen viel schöner als e-books.. zur Deko kann man e-books überhaupt nicht verwenden :) haha

    Momentan läuft bei mir die Aktion: Blog of the Month. Schau doch mal vorbei :)

    my blog xx

    AntwortenLöschen
  5. jaa, guter Jahrgang!!
    och ich bin schon seit mai 2010 verheiratet. klingt spießig so früh zu heiraten aber warumw arten? worauf auch? nen anderen hätte ich eh nicht genommen ;)

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht es da genauso wie dir, ich kann mich mit den ebooks einfach nicht anfreunden...was hat man denn dann auch noch im Regal stehen? Ein ebook für die Bücher, einen ipod für die Musik und eine Festplatte für Filme? Nein danke...außerdem liebe ich es, Eselsohren in die Bücher zu machen...und das muss so ein ebook erst mal können ;)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  7. Hey ihr wundervollen Bücherliebhaber!

    Wie schön, dass es echt doch noch einige Papierverfechter und Eselsohrenfreunde gibt! :-)

    AntwortenLöschen
  8. ja und wenn man ihn hat, zugreifen und festhalten ;)

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. hiihiii, immer wenn ich deine Texte lesen denke ich "hey, die schreibt doch da über mich :D"
    es ist einfach immer so wunderbar deine Texte zu lesen & ich muss schon sagen die haben mir in den 6 Tagen wirklich gefehlt (:

    Ich bin übrigens bei "LovelyBooks" angemeldet - das sagt doch alles, oder ?!
    Ich kann das mit diesen E-Books nicht nachvollziehen. Da kann man nicht mal vernünftig umblättern, einem schläft das Handgelenk nicht ein weil das E-Book ja nix wiegt :D Außerdem liebe ich den Geruch neuer, aber vor allem alter Bücher & Kaffeeflecken und Eselsohren haben einfach so viel Charme <3

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  10. Bücher sind super aber ich würde mein Kindle nie mehr hergeben - endlich ÜBERALL lesen, auch am verschneiten Bahnsteig ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen weil man sonst die Seiten niht umblättern könnte! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Oh ich bin auch ganz Büchervernarrt und habe in meinen Semesterferien leider viel zu wenig gelesen. Die Fotos sind übrigens richtig hübsch, so stimmungsvoll und romantisch!

    Lg Christin

    P.S. Bei mir gibts zur Zeit was tolles zu gewinnen, unter anderen ein individuelles Armband von Ohmarylane! -> http://www.glasschuh.com/2013/04/giveaway-2/ reinschauen!

    AntwortenLöschen
  12. sehr schöne Bilder und wirklich toller Blog (:

    AntwortenLöschen
  13. Hab ich schon gesagt wie toll ich deinen Blog finden, egal ich sag es nochmal!
    Toller Post, ich bin auch total Büchervernarrt und kann ja so mal gar nichts mit diesen E-Books anfangen!
    Hab einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  14. Sooo schöne Bilder! Die Tasse ist auch wunderbar - ich mag Füchse so gerne :)
    Liebe Grüße!
    Hannah

    AntwortenLöschen
  15. Du alt(modisches) Weib! :D
    Ich kann dich da vollkommen verstehen, kann diesen E-... blabla´s nichts abgewinnen und mag Bücher grade aus der Bücherei gerne, besonders interessant werden sie ja auch dann, wenn da mal ein kleines zerquetschtes Insekt oder etwas Sand drinsteckt ;)
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen